18. Amerikanischer ACC

18. AMERIKANISCHER ACC
Confront & tone 40

Mit den CCHs hatte L. Ron Hubbard die Mittel, mit denen Auditoren sogar die „schwierigsten“ Fälle knacken konnten. Die Prozesse erforderten das Stehvermögen und die Fertigkeiten eines Auditors auf Ton 40 – eine Stufe, für die nur Clears und OTs qualifizierten – doch L. Ron Hubbard hatte die Lösung bereits beim Freiheits-Kongress bekannt gegeben, wo er sie demonstrierte, indem er die Trainingsübungen (TRs) der höheren Unterweisung coachte. Beim 18. ACC legte er diese neuen Techniken dann in die Hände von Auditoren. Angesichts dessen, dass das Wesen der TRs in der Fähigkeit wahrzunehmen liegt, legte L. Ron Hubbard die Richtung mit seiner klassischen Aussage über Konfrontieren fest – Scientology und effektives Wissen. Dann bereiteten die ACC-Studenten buchstäblich den Weg für alle zukünftige Ausbildung. Während TRs einen hochwichtigen tieferen Ansatz zu Prozessen bildeten, lehrte L. Ron Hubbard eine Reihe von damit im Zusammenhang stehenden Entdeckungen: die Definition und Anwendung von Notwendigkeitsstufe; die Verwendung von informalem Auditing, formalem Auditing und Ton-40-Auditing; die Beziehung zwischen der Wirkungsskala und der Tonskala und die seit langem angestrebten Antworten auf eines der ältesten Geheimnisse des Menschen – den Tod. Hier findet man also die vollständige technische Anwendung der bahnbrechenden Errungenschaften, welche nicht nur die Akademie für immer veränderten, sondern die dem Menschen seine erste funktionsfähige Technologie dafür brachten, wie man konfrontiert.

Weiterlesen

Kaufen
270 €
Anzahl
Sprache
Kostenfreier Versand
Am Lager
WIrd innerhalb von 24 Stunden versandt
Format:
Compact Disc
Vorträge:
22

MEHR ÜBER 18. AMERIKANISCHER ACC

Die Bereitschaft, etwas zu tun, ist der bestimmende Faktor für Fähigkeit und sie ist die einzige Sache, die Fähigkeit bestimmt. – L. Ron Hubbard

Mit der bahnbrechenden Entdeckung von Kontrolle, Kommunikation und Havingness (CCH) hatte L. Ron Hubbard die Technologie bis zu einem Punkt entwickelt, an dem ein wirklich gut ausgebildeter und kompetenter Auditor selbst den „härtesten“ Fall knacken konnte. Oder mit anderen Worten hatten seine fortgesetzten Forschungen und tieferen Ansätze, um wirklich jeden und alle Preclears zu erreichen, die Auditing-Verfahren so vorangebracht, dass selbst die widerstrebendsten Homo sapiens ihre Aberrationen aufgaben und damit übereinstimmten, frei zu werden. Im Juni 1957 schrieb er:

„Wir können genau und vorhersagbar ein 24 Stunden altes Baby, eine Person im Koma, einen katatonischen Schizophrenen, einen Keine-Realität-Fall oder eine Person in sehr gutem Zustand auditieren. Natürlich sind das Neuigkeiten, aber es ändert auch mehrere Dinge.“

Im Hinblick darauf, was das für großangelegtes Klären bedeutete, betonte L. Ron Hubbard, dass mehr als 50 Prozent dieser Ergebnisse von der Fähigkeit des Auditors abhingen. Und das traf ganz besonders im Fall von CCH zu, wobei die pure Macht dieser Prozesse eine neue Herausforderung mit sich brachte: Das Durchhaltevermögen und die Fertigkeiten eines Auditors wurden einem harten Test unterzogen. In der Tat hatte L. Ron Hubbard entdeckt, dass die Effektivität von CCH in sehr hohem Maße vom Zustand des Falls des Auditors und seiner Tonstufe abhingen. Tatsächlich erforderte die Effektivität von CCH einen Auditor, der sich auf Ton 40 befand. Folglich gab es ein scheinbar unüberwindbares Hindernis, denn wenn es zu Ton 40 kam, schaute man nur auf Clears und Operating Thetans. Und angesichts eines Bedarfs an Tausenden von Auditoren – genau jetzt –, um planetarisches Klären zu beginnen, ließ die Zeit es nicht zu, jeden Auditor Clear erreichen zu lassen, bevor er andere auf diesen Prozessen auditiert.

Obwohl dies der Stand der Dinge war, hatte L. Ron Hubbard die Lösung herausgefunden und verkündete die Errungenschaft auf dem Freiheits-Kongress, der so bezeichnet wurde, weil er zum einen an Amerikas Unabhängigkeitstag, dem 4. Juli 1957, begann und zum anderen die Herausgabe von neuen Technologien kennzeichnete, um jedes Wesen auf dieser Erde zu befreien. Und während dieser Kongress eine lehrreiche – und unvergessliche – Demonstration der Trainings-Routinen und der höheren Unterweisung darstellte, war L. Ron Hubbard dabei, die vollständige Funktionsfähigkeit dieser neuen Techniken bei der Ausbildung von Auditoren auf dem 18. Amerikanischen Fortgeschrittenen Wissenschaftlichen Kurs auf die Probe zu stellen.

Der ACC begann am 15. Juli 1957 und wurde in einem wunderschönen vierstöckigen Gebäude an der Ecke der R/19. Straße NW in Washington, D. C., abgehalten. Der Kursraum war voller Leben, als über 65 Auditoren aus so weit entfernten Ländern wie Südafrika und Neuseeland – und überall aus den Vereinigten Staaten – auf L. Ron Hubbards Erscheinen auf dem Podium für den ersten Vortrag warteten. Er brachte es direkt auf den Punkt und begann mit dem, was ein Klassiker geworden war, seinem unvergänglichen Vortrag „Scientology und effektives Wissen“, in dem er über einen fundamentalen Unterschied zwischen dem „prachtvollen Wunderland“ früherer Studien über den Verstand und den Geist und allem, was Scientology repräsentiert, sprach.

„Die meisten unserer Informationen beruhen auf der stabilen Grundlage, dass wir hingeschaut haben.

Und Ihre Fähigkeit, das Gebiet zu kennen, ist Ihre Fähigkeit zu schauen! Nicht mehr und nicht weniger als das.“

Dann legte L. Ron Hubbard im gleichen Vortrag den Kurs mit seiner Anleitung hinsichtlich des hilfreichsten Ratschlags, den ein Coach seinem Studenten geben kann, für die nächsten sechs Wochen fest:

„ ’Tu es!’ ’Konfrontiere es!’ “

Während er den Standard für die Ausbildung von Auditoren weiter etablierte, mahnte er, dass „der einzige Fehler, den ein Scientology Instrukteur machen kann, der ist, in Richtung Nachgiebigkeit auszubilden.“

Daher der Verlauf des 18. ACCs. Diese Studenten hatten jedoch möglicherweise nicht erkannt, dass sie unter L. Ron Hubbards Anleitung den Weg für den Grundstein der zukünftigen Auditoren-Ausbildung bereiteten, denn alles, was sie lernten und anwandten, sollten die Eckpfeiler zu Professionellen TRs bilden, wie Auditoren sie heute kennen und sie von Sydney über Miami bis Budapest anwenden.

Zu diesem Zweck hielt L. Ron Hubbard Vorträge und bildete diese Auditoren in einer Fülle von damit verbundenen Entdeckungen, Durchbrüchen und Fertigkeiten aus:

  • Theorie von Auditing – inwiefern Auditor plus Preclear größer sind als der engrammatische Inhalt der Bank des Preclears;
  • Notwendigkeitsstufe – die Definition und eine detaillierte Beschreibung sowie ihre Anwendung zur Bereinigung von Notlagen;
  • Die Anatomie von Schlaf – der Unterschied zwischen Schlaf und anaten und eine Abhilfe bei Schaflosigkeit;
  • Auditingstile – eine Beschreibung und der Gebrauch von informellem Auditing, formellem Auditing und Ton-40-Auditing;
  • Wirkungsskala – die Beziehung der Wirkungsskala zu verschiedenen Tonstufen und zur Havingness-Skala sowie die Handhabung von jemandem, der bei „Haben“ feststeckt;
  • IQ – Faktoren hinter der Handhabung des IQs und der Gebrauch von Tests;
  • Gruppen – Unterweisung darin, wie man mit Leuten und Gruppen umgeht und den Auditoren im Feld hilft, ihre Pläne für die örtliche Expansion zu verwirklichen.

Schließlich gibt es die endgültige Zusammenfassung darüber, was während dieser historischen sechs Wochen erreicht worden war, in L. Ron Hubbards „Die Legende des 18. ACCs“, erschienen 1957 in der September-Ausgabe des Ability Magazins:

„Wir haben – wie Ihnen jeder Student sagen kann – Ausbildungsmodelle in die endgültige Form gebracht. Wir wissen heute besser denn je, wie man ausbildet.

Die Kunst des Ausbildens besteht darin, den Willen zu bewahren, während man das Thema kommuniziert. Heute können wir genau das tun – und den Willen sogar verbessern.

Während die alten Schuleinrichtungen für Psychologie und Psychiatrie sowie das Priestertum aussterben und unsere neuen Fähigkeiten Einzug halten, verändert sich die Welt. Mit Beständigkeit und Gelassenheit übernehmen wir immer mehr Territorium, das einst die ‚alleinige‘ Domäne der Seelenklempner und Gehirneinbalsamierer war.

Der Grund, warum wir das tun können, liegt darin, dass wir heute hervorragende HCAs und erprobte ACC-Graduierte haben.“

Obwohl es wahr ist, dass Auditoren-Ausbildung nie wieder dieselbe sein würde, war L. Ron Hubbard bereits in die nächste große Forschungsphase vorgestoßen; diesmal, um Scientology einen Meter hinter den Kopf der Gesellschaft zu bringen, und zwar mit einem Datum hinsichtlich Kontrolle, das von da an für alles planetarische Klären bestimmend sein sollte.