1. Saint-Hill-ACC

1. SAINT-HILL-ACC
Why Auditing Works

Von L. Ron Hubbards Entdeckung der vier Faktoren, die eine Voraussetzung für jede Auditingsitzung sind – Hilfe, Kontrolle, Kommunikation und Interesse – ging eine neue Ära des Fallgewinns aus, der bis zum untersten Ende der Brücke reicht. Diese Faktoren, die als Tödliches Quartett bekannt sind, stellen nicht nur die Mittel dar, um die Barrieren zu Fallfortschritt zu beseitigen, sondern sind auch ein machtvolles Verbreitungswerkzeug. Bevor Interesse erweckt werden kann, müssen die anderen drei Faktoren angesprochen werden, insbesondere die größte Fähigkeit der Menschen und der Entscheidungspunkt eines Wesens – Hilfe. Nachdem L. Ron Hubbard das Tödliche Quartett beim Londoner Kongress über Verbreitung und Hilfe demonstriert hatte, stellte er die Technologie zur Verfügung, um einen Preclear mit der Presession auf den Weg nach oben zu bringen – denjenigen Prozessen und Verfahren, mit denen man jede beliebige Person in Sitzung bringen kann, das heißt: bereit, sich helfen zu lassen, unter der Kontrolle des Auditors, in Kommunikation und am eigenen Fall interessiert. Darüber hinaus findet man hier seine erste umfassende Aussage über die Präsenz des Auditors und Erhabenheit, was wesentliche Faktoren sind, um einem Preclear zu ermöglichen, seinen Fall zu konfrontieren, und folgende Auditing-Maxime praktisch umzusetzen: Auditor plus PC sind größer als die Bank. Bei diesem ACC – dem einzigen von L. Ron Hubbard in Saint Hill – kodifizierte er modernes Auditing. Er ist daher für alle Auditoren sein Haupt-ACC.

Weiterlesen

Kaufen
290 €
Anzahl
Sprache
Kostenfreier Versand
Am Lager
WIrd innerhalb von 24 Stunden versandt
Format:
Compact Disc
Vorträge:
25

MEHR ÜBER 1. SAINT-HILL-ACC

Programm Nummer 1 für das Vereinigte Königreich beginnt morgen früh um 7:30 Uhr am Charing Cross-Embankment Underground, wo der Bus nach Saint Hill abfährt. Dann startet dieses Programm.– L. Ron Hubbard

Dieses Programm, das den Teilnehmern des Londoner Kongresses über Verbreitung und Hilfe angekündigt wurde, sollte sich über die nächsten vier Wochen erstrecken und fünfundzwanzig LRH Vorträge umfassen. Es sollte überdies als Beginn einer neuen Ära von Fallgewinn in die Geschichte der Scientology eingehen – ausgehend vom ganz unteren Ende der Brücke.

Alles entwickelte sich aus L. Ron Hubbards Entdeckung von vier Faktoren Anfang 1960, die für jede Auditing-Sitzung unerlässlich sind. Das heißt, dass das Weglassen dieser Faktoren verhinderte, dass überhaupt eine Sitzung stattfand. Somit gab es hier die Komponenten, die den Ausdruck „in Sitzung“ mit einer praktischen Gründlichkeit definierten, die nie zuvor erreicht worden war. Diese Faktoren – Hilfe, Kontrolle, Kommunikation und Interesse – wurden unter Saint-Hill-Auditoren umgangssprachlich bald als das „Tödliche Quartett“ bekannt, aufgrund ihrer durchschlagenden Wirkung bei den Hindernissen zu Fallfortschritt.

Diese Faktoren waren in der Tat so tiefgreifend, dass sie sogar die Gründe ansprachen und behoben, warum jemand, der nie etwas von Scientology gehört hatte, nicht in Sitzung war. Somit wurde ein neues und wirksames Werkzeug zum Wohl der Verbreitung hervorgebracht.

Am 8. August rollte jener Bus auf das Gelände von Saint Hill mit denjenigen Studenten, die nun die Vorhut für diese neue Ära bilden würden. Während dieses nächsten Monats bekamen sie Vorträge von wahrhaft gewaltiger Tragweite zu hören. Es handelt sich tatsächlich um L. Ron Hubbards erste vollumfängliche Aussage über Auditorenpräsenz und -ranghöhe – unverzichtbare Faktoren, durch die ein Auditor den Preclear dazu bringt, seinen Fall zu konfrontieren. Damit wird einer der ältesten Auditingmaximen praxisbezogene Realität verschafft: Auditor plus PC ist größer als die Bank.

Dieser ACC enthält auch die vollständige Technologie zur Durchführung der Presession, die Prozesse und Verfahren, um jedermann vollständig in Sitzung zu bringen – das heißt, gewillt, sich helfen zu lassen, unter der Kontrolle eines Auditors, in Kommunikation und am eigenen Fall interessiert. Von L. Ron Hubbards vorrangigem Datum, von der Fähigkeit zu helfen sprach er als der höchsten menschlichen Fähigkeit. Und es geht um die zerstörerische Kraft der eigenen Fehlschläge eines Wesens, zu helfen.

Und als wäre das nicht genug, behandelte L. Ron Hubbard eine Unmenge anderer Grundlagen:

  • Voraussetzungen für einen Auditor – warum man nicht lediglich wissen muss, wie ein mechanisches Verfahren durchzuführen ist, sondern verstehen muss, was in einer Sitzung vor sich geht;
  • Fertigkeit im Auditing – die Leichtigkeit und Reibungslosigkeit des Umgangs mit einem Preclear, während Auditing direkt das Ausmaß an Konzentration regelt, die der Preclear auf seinen Fall richten kann;
  • Hilfe – warum sie die höchste Fähigkeit des Menschengeschlechts ist;
  • Versagen zu helfen – warum es der wichtigste Hintergrund, Grundstein und Kern des Falles eines PCs ist;
  • Havingness – die Gründe, warum man bei Fällen damit anfängt, der Unterschied zwischen Subjektiver und Objektiver Havingness und warum Objektive Havingness die Testkurve verändert oder Fälle vorbereitet;
  • Parallel zum Verstand arbeiten – was es bedeutet und wie es im Auditing gemacht wird;
  • Security-Checking – die grundlegende Theorie darüber, warum es eingesetzt wird, um den Fall eines Preclears in Form zu bringen;
  • Assessment – wenn ein Terminal präzise assessiert wird, wird es beim Auditieren ein Ansteigen und Fallen geben. Keine Veränderung des Tonarms bedeutet, dass der Auditor nicht das richtige Terminal auditiert;
  • Vertrauen in den Auditor – je mehr Vertrauen der PC in den Auditor hat, umso steiler wird der Tonarm ansteigen und fallen;
  • Fremdbestimmung – der elementarste Mechanismus von Auditing ist, dass Fremdbestimmung dargeboten wird und dazu neigt, etwas von der Fremdbestimmung bei der Bank des PCs auszuauditieren, einfach dadurch, dass der Auditor dasitzt. Der Auditor könnte die Schritte des Auditings durchführen, und es würde etwas mit dem Fall geschehen, selbst ohne dass man einen Prozess auditiert;
  • Kernspaltung – der einzige Grund, warum jemand Angst vor Kernspaltung hat, ist der, dass sie enorme Bewegung verursacht;
  • Bewegung – warum Withholds beginnen, sich abzulösen, wenn ein Prozess in Bezug auf Bewegung auditiert wird.

Schließlich präsentierte L. Ron Hubbard als Krönung des Ganzen Theorie 67, einen Durchbruch auf der Sechsten und Siebten Dynamik, der einen neuen Einblick in Beingness, Havingness und den Grund dafür bietet, warum ein Thetan in das MEST-Universum introvertiert.

Den Anbruch des „Jet-Zeitalters der Scientology“ signalisierend, wie L. Ron Hubbard es nannte, haben Sie hier den historischen 1. Fortgeschrittenen Wissenschaftlichen Kurs Saint Hill.