Kongress über den Erfolg mit Clearing

KONGRESS ÜBER DEN ERFOLG MIT CLEARING

Das passende Finale für die Scientology Kongresse war L. Ron Hubbbards letzter Kongress direkt von der höchsten Stufe. Es war der Durchbruch, der zur Entwicklung des Clearing-Kurses führen sollte, der Gradkarte und der Organisierungstafel. Es war eine Entdeckung, die sehr umfassend und sehr grundlegend war, nämlich die Grundlegende Zielsetzung. Herr Hubbard beschrieb es folgendermaßen: „Jedes Engramm, das wir erforscht haben, jedes Stückchen schwarze Masse, jeder Ridge, jedes bis zur Weißglut brennende Feuer, alles, was im Verstand vor sich geht, entsteht wegen einer Veränderung oder Abänderung der Grundlegenden Zielsetzung einer Person.“ Das ist jedoch erst der Beginn dessen, was Herr Hubbard entdeckte. Wenn Sie den Vortrag Grundlegende Zielsetzung hören, werden Sie ein ganz neues Verstehen davon erhalten, was „Kenne dich selbst“ wirklich bedeutet. Doch weit über allem, was diese Entdeckung in Bezug auf schnelleres Clearing von mehr Menschen bedeutet, gibt es noch einen anderen Grund, warum dieser Kongress der Kongress über den Erfolg mit Clearing heißt. Wenn Sie sich je gefragt haben, wie das alles zusammenpasst – die Technologie, die Organisationen, die kombinierte Stärke von Scientologen – die Antworten sind alle hier enthalten. Von dem richtungweisenden Vortrag über die zentrale Rolle von Scientology Organisationen beim weltweiten Clearing, Ihre Scientology Orgs und was sie für Sie tun, bis zu seinem genauem Programm, wie dies zur Realität gemacht wird – Weltweites Clearing und Sie. Das ist also L. Ron Hubbards abschließender Kongress und seine Straßenkarte zu einem geklärten Planeten.

Weiterlesen

Kaufen
130 €
Anzahl
Sprache
Kostenfreier Versand
Am Lager
WIrd innerhalb von 24 Stunden versandt
Format:
Compact Disc
Vorträge:
8

MEHR ÜBER KONGRESS ÜBER DEN ERFOLG MIT CLEARING

Alle diese Dinge gehören zur Sache. Organisationen sind trockener Stoff. Verwaltung ist trockener Stoff. Kommunikationslinien haben anscheinend sehr wenig damit zu tun, ob Sie Clear werden oder nicht, aber von da, wo ich sitze, wäre ich ständig in irgendwelche anderen Dinge verwickelt, sodass wir die Arbeit nie erledigt bekommen würden, wenn es diese Dinge nicht gäbe. Also erscheinen sie mir sehr wichtig. Und für Sie sollten sie deswegen als wichtig erscheinen, dass die Technologie, wenn sie entwickelt wurde, ankommt und in einem reinen und ehrlichen Zustand bleibt und anwendbar und verwendbar ist. Und das ist die einzige Sache, die wir zu tun versuchen. – L. Ron Hubbard

Das passende Finale für die Scientology Kongresse war L. Ron Hubbbards letzter Kongress direkt von der höchsten Stufe.

Das Thema war weltweites Clearing.Das zugrunde liegende Prinzip lautete Grundlegende Zielsetzung.Und innerhalb seines Forschungszimmers in Saint Hill machte Herr Hubbard Siebenmeilenschritte. Genauer gesagt hatte er Fälle nachdrücklich mit einem entscheidenden Faktor zu Clear hinaufgebracht, der Aberration zu Grunde liegt:

„Jedes Engramm, das wir erforscht haben, jedes Stückchen schwarze Masse, jeder Ridge, jedes bis zur Weißglut brennende Feuer, jedes alles, was im Verstand vor sich geht, entsteht wegen einer Veränderung oder Abänderung der grundlegenden Zielsetzung einer Person.“

Und mit exakten Prozessen und exakten Verfahrensweisen, die genau auf diesem Prinzip basierten, hatte er Fälle geknackt und auf dem Speziellen Saint-Hill-Unterweisungskurs Studenten intensiv in den Einzelheiten unterwiesen.

Doch wie wunderbar auch immer diese Technologie war, mit einer weltweiten Bevölkerung von Milliarden von Menschen würde weltweites Clearing durch „jeweils zwei Auditingstühle gleichzeitig“ die nächsten Billiarden Jahre erfordern. Etwas anderes wurde gebraucht. Und darin liegt die bedeutendere Geschichte dessen, was Herrn Hubbards Entdeckung der Grundlegenden Zielsetzung damals in Bezug auf Doingness erzeugte.

Obwohl der Unterweisungskurs immer noch im Gange war, umfasste er bereits 209 Vorträge. Außerdem hatte er nicht nur die Fähigkeiten des Auditors zu nie erträumten Höhen gesteigert – er entwickelte auch Ausbildungsmethoden, die jetzt in jeder Organisation in ihren eigenen Ausbildungsbereichen gebraucht werden konnten.

Dann war wiederum das Muster ersichtlich, durch das Scientology weiterhin expandieren würde. Denn mit Auditoren, die Experten waren, die jetzt ausgebildet wurden, konnte man sie als stabile Punkte einsetzen, die dies sogar noch weiter vorantreiben konnten. Es folgte alles vom Beweismaterial darüber, was geschah, wenn die Grundlegende Zielsetzung wiederhergestellt wurde – wie bei einem Clear – und die Wirkungen, die sie in jedem neuen Gebiet erzielten, einfach nur dadurch, dass sie Clear waren. All dies enthüllte, wie ein Auditor ganze geografische Gebiete klären konnte. So sah die nüchterne Mathematik dazu aus, was es bedeutete, einen Planeten zu klären:

„Es geht durch arithmetische Progression auf, denn sobald einige dieser Leute gut vorankamen und selbst Clear wären, würden sich diese Leute schnell bewegen – eine bestimmte Anzahl von ihnen würde schnell mit professioneller Ausbildung anfangen wollen, man könnte sie nicht aufhalten – und sie würden geradewegs weitermarschieren und selbst Gruppen übernehmen.“

So geschah es, dass sich Herr Hubbard an Bord der Queen Elizabeth mit Ziel New York auf dem Weg nach Washington, D. C., befand. Um in die Einzelheiten zu gehen: Der Schauplatz war das Mayflower Hotel und der Kongress hatte passenderweise die größte Teilnehmerzahl aller Zeiten. Und obwohl viele frühere Kongresse ihre eigene Theatralik gehabt hatten, schloss dieser sogar ein Angebot ein, bis zum Ende des Kongresses das Ziel von jemandem zu finden, dessen Name durch Los gezogen wurde. All dies erklärte das intensive Auditing zwischen den Vorträgen, denn – ja, sie fanden tatsächlich dieses Ziel. Und schließlich, was die Atmosphäre der Aufgeregtheit betrifft – eine dramatische Demonstration eines GPMs, ganz zu schweigen von dem Trommelspiel des Veterans Louie Belucci – während der Vorträge!

Aber alles hatte das Flair einer Feier – es gab einen guten Grund. Denn hierin lag die entscheidende Wichtigkeit des Wiederbelebens eines Individuums, einer Gruppe oder eines Planeten. Und auf diese Weise brachte man ganze Nationen auf den Weg zur Freiheit.

Darüber hinaus hielt er, um den Weg mit Steinen zu pflastern, seinen richtungweisenden Vortrag über die zentrale Rolle von Scientology Organisationen, der stabilen Grundlage, die planetarisches Clearing vorantreibt, „Ihre Scientology Organisationen und was sie für Sie tun“.

Daher, ja – mit der grundlegenden Zielsetzung verursachte L. Ron Hubbards letzter Kongress den Beginn einer neuen Welt. Denn er fuhr damit fort, den Speziellen Saint-Hill-Unterweisungskurs weiterzuführen – und das in einer Zeitspanne von nur drei Jahren.

  • Und so reduzierte er diese Ziele und Gegenziele auf ihren Kern – den Clearing-Kurs – sodass man heute nur seiner Karte zu folgen braucht.
  • Dann schloss er wiederum die Entwicklung und die Veröffentlichung der Brücke ab – Die Klassifizierungs- und Gradierungskarte der Stufen und Zertifikate – und da haben Sie es, neben Clear: Zielsetzung.
  • Und schließlich hatte er alle Zielsetzungen aufeinander abgestimmt. Denn gleichzeitig mit seiner Entwicklung und der Veröffentlichung der Gradkarte für persönliche Freiheit entwickelte und veröffentlichte er auch die Organisierungstafel als die Tafel der Dritten Dynamik, die diese vorantrug.

An diesem Punkt war alles, das noch übrig blieb, die Zukunft. Und wovon diese abhängt, dazu blieb nur das, was er mit seinen Abschlussworten ausdrückte:

„Wir Scientologen müssen an einem Strang ziehen.“

Und in diesem abschließenden Kongress sagte er uns, wie wir das genau tun.